Immobilienservice Benz
Gebäudereinigung, Hausbetreuung & Hausmeisterservice
Services
Gebäudereinigung
Hausmeisterservice
Kleinreparaturen
Notfallservice
Winterdienst
offene Jobs
news-blog Trier
der Hausmeister
der Mindestlohn
Trier online
News-Blog
Gebäudereiniger der tarifliche Mindestlohn:
HINWEIS: Übt ein gewerblich tätiger Hausmeister Gebäudereinigungs- Tätigkeiten aus, ohne in die Handwerksrolle eingetragen zu sein, verstößt er sowohl gegen die Handwerksordnung als auch gegen das Schwarzarbeitsgesetz. Das Unternehmen "Immobilienservice Benz" ist als Gebäudereinigung- Vollhandwerksbetrieb eingetragen und Mitglied der HWK Trier.

Mindestlohn

Am 9. März 2007 beschloss der Deutsche Bundestag die Aufnahme der Gebäudereiniger-Branche in die Bestimmungen nach dem Arbeitnehmerentsendegesetz. Die zur Zeit 850.000 gewerblichen Arbeitnehmer haben Anspruch auf einen tariflichen Mindestlohn von 7,87 Euro pro Stunde in Westdeutschland und 6,36 Euro in Ostdeutschland.

Ab 1. Januar 2008 wird der tarifliche Mindestlohn um 3,5% erhöht, auf 8,15 Euro im Westen und auf 6,58 Euro im Osten, darauf einigten sich die Gewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG Bau) und die Arbeitgeber bei ihren Tarifverhandlungen für das Gebäudereinigerhandwerk.

Weiterhin haben die Tarifvertragsparteien eine neue Einstiegslohngruppe im Garten- & Landschaftsbau vereinbart. Diese gilt ausschließlich für Beschäftigte, die einfachste schematische Gartenpflegearbeiten verrichten, wie zum Beispiel Rasen mähen, Unkraut entfernen etc. Für diese Arbeiten gilt ab 1. November 2007 ein Stundenlohn im Westen von 8,58 Euro und im Osten von 8,06 Euro als verbindlich.

Benz Gebaeudereinigung & Hausmeisterservice Trier